Vollkornmehl

Vollkornmehl wird mehlfein vermahlen, enthält aber sämtliche Bestandteile des vollen Korns. Damit lassen sich Vollkorngebäcke mit relativ lockerer Krume herstellen, die das komplette Nährwertprogramm der Körner bieten. In Vollkornmehl ist auch der fetthaltige Keimling „mit drin“: Deshalb ist hier besonders auf das Mindesthaltbarkeitsdatum zu achten. Vollkornmehl hat eine dunklere Farbe. Vollkornerzeugnisse haben keine Typennummer (siehe Typenzahl) , unterschieden werden sie nach dem Feinheitsgrad.

 

Gfaller - Mühle

Öffnungszeiten

Mo-Do
07.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Fr
07.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr

außerhalb bitte AB verwenden.