Zusatzstoffe

Konservierungsmittel sind nur für abgepackte Brote und Brötchen als Schimmelschutz erlaubt. Stattdessen wird dieses Brot inzwischen durch Erhitzung auf 70 Grad haltbar gemacht. Farbstoffe sind für Brot tabu, einzige Ausnahme: Mahlzerzeugnisse. Geläufige Zusatzstoffe im Brot sind Mehlbehandlungsmittel wie Ascorbinsäure (Vitamin C). Sie machen Mehl schnell backfähig. Enzyme begünstigen das Volumen oder die Krustenbräunung. Wasserbindende Substanzen wie Guarkern- oder Johannisbrotkernmehl halten das Brot frisch. Zusatzstoffe müssen angegeben werden.

(Quelle: www.mein-mehl.de)

 

Gfaller - Mühle

Öffnungszeiten

Mo-Do
07.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.30 Uhr

Fr
07.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr

außerhalb bitte AB verwenden.